regattasport-01_mini.jpg

Sjælland Rundt

Großer Erfolg für Michael Röhrig.

Sjælland Rundt: Michael Röhrig

Von 6 teilnehmenden H-Booten aus ganz Deutschland erreichten nach 270 gesegelten Seemeilen nach rund 75 Stunden nur 2 das Ziel. Nur eins von beiden in der Wertung Single-handed: semper fideles gesteuert von Michel Röhrig. Ein toller Erfolg für Michael und unseren Club.

Einige Stichworte zum Ablauf hat uns Michael per WhatsApp geschickt, der ausführliche Bericht folgt nach seiner Rückkehr:

Start bei NW 2-3 auffrischend auf 5-7, See 1-2,5 m
2. Tag N 6, See 3 m
3. Tag früh morgens NE 5, vormittags Flaute, abends und nachts 4-6 aus S
4. Tag früh morgens 3-4 aus N, im südl. Öresund auffrischend auf N 5-6,
Zieleinlauf bei 6-7 aus NNW

Havarien bei den übrigen Teilnehmern:
Mastbruch, Vorstagbruch, Auflaufen
Aufgaben wegen Überforderung, keine Personenschäden

Schäden bei Michael nur geringfügig: Bruch einer Fockschotleitöse.

Insgesamt fand die H-Boot-Gruppe bei den Veranstaltern große Beachtung.

Der Vorstand gratuliert Michael zu seiner bravourösen Leistung.

Zurück