Yachtclub Ruhrland Essen e.V.

Ruhrlandkanne

Ruhrlandkanne: H-Boot.Die Ruhrlandkanne wurde von dem damaligen Präsidenten der interna­tionalen H-Boot-Klasse Ekkehard Weinberg Anfang der 1990er-Jahre gestiftet und hat dieser größten und bedeutendsten H-Boot-Regatta in der Region West ihren Namen gegeben. Alle 5 Jahre wird innerhalb dieser Veranstaltung die Westdeutsche Meister­schaft ausgesegelt.

Für die H-Boote ist dies die letzte von vier Regatten um den Rolf-Stauder-Preis (s. Spring Trophy, Frühjahrs­wett­fahrten und Flotten­meis­ter­schaft).

Melden und Ergebnisse >>>

Preisträger

2014

Ruhrlandkanne
Christoph Zander

Rolf-Stauder-Preis
Guido Körbes

Ekkehard-Weinberg-Gedächt­nispreis
Peter Poensgen

2013

Ruhrlandkanne
Christoph Zander

Rolf-Stauder-Preis
Christoph Zander

Ekkehard-Weinberg-Gedächt­nispreis
Christoph Zander

2012

Ruhrlandkanne
Michel Peulen

Rolf-Stauder-Preis
N. N.

Ekkehard-Weinberg-Gedächt­nispreis
N. N.

Zurück